W7 in the buff natural nudes

W7 in the buff

W7 in the buff natural nudes

Erinnern euch die w7 in the buff nicht auch an ein ganz bestimmtes Produkt? Richtig, an die Urban Decay, Naked 2. Dieses hier, die W7 in the buff natural nudes, habe ich zum Testen auf meinem Beautyblog von beautytester erhalten. Die Lidschattenpalette w7 in the buff kommt daher in einer wirklich soliden Metallverpackung. Sie lässt sich leicht öffnen und zum vorschein kommen 12 braune Lidschattennuancen. Etwas unterhalb findet sich ein Pinsel, der sich schön weich und hochwertig anfühlt. Am liebsten trage ich Lidschatten mit einem Pinsel auf und mit diesem hier ist das Auftragen wirklich sehr angenehm. Die W7 in the buff natural nudes enthält matte, als auch Glitzernuancen.
W7 in the buff natural nudes

Die Lidschatten der W7 in the buff natural nudes an sich kommen in allen Schattierungen, die ich für mein tägliches, aber auch partytaugliches Make-up benötige. Die helleren Töne sind allerdings, wie im Swatch zu sehen ist, nicht allzu hoch pigmentiert. Die Dunkleren sind allerdings kräftig genug und die Goldenen haben einen wunderschönen Schimmer. Die Haltbarkeit der dunklen Töne ist gut, aber die der hellen allenfals durchschnittlich und sie brökeln beim Auftragen leicht.

Alles in Allem bin ich wirklich zufrieden mit der W7 in the buff natural nudes. Diese wird nun mein ständiger Begleiter auf allen Reisen sein, da sie alles beinhaltet, was ich benötige.
Preis ca. 5-10 EUR (je nach Anbieter)
Punkte: 8/10

W7 in the buff natural nudes swatch
W7 in the buff Swatches bei künstlichem Licht

Wie findet ihr die Lidschattenpalette W7 in the buff? Habt ihr die Urban Decay, oder könnt ihr euch auch vorstellen, diese als Alternative zu kaufen?