FOREO BEAR - Das Microcurrent Gerät für zuhause

FOREO BEAR Review

Gerade jetzt, in Zeiten häuslicher Quarantäne wird das Theme Home-Spa immer präsenter. Aber auch für alle Hard-Working-Ones, die es einfach nicht immer zeitlich schaffen, sich für einen regelmäßigen Kosmetik-Termin freizuschaufeln, ist der FOREO BEAR perfekt. Hinzu kommt, dass die Wirkung eines täglich angewendeten Microcurrent Gerät, den Face-Toning-Effekt unterstützt und intensiviert. Genau wie das regelmäßige Krafttraining für unseren Körper, kommt die regelmäßige Anwendung des FOREO BEAR einem Workout für schlaffe Gesichtsmuskeln gleich. Das ist aber nicht der einzige Benefit, durch die gleichzeitige Massage wird der Lymphfluss angeregt und das Gesicht wirkt frischer.



Was ist eigentlich Microcurrent und wie wirkt es?

Wörtlich bedeutet es Mikrostrom, also Elektizität mit geringer Spannung. Vereinfacht gesagt: Durch die beiden chromglänzenden, halbkugelförmigen Kontaktelektroden, fließt der Mikrostrom von einem Pol zum anderen durch die Haut, regt währenddessen die Durchblutung dieser Hautpartie an und kontrahiert Muskeln. Ergebnis ist eine Unterstützung diverser Stoffwechselprozesse, Lymphe fließen besser und sogar die Kollagenproduktion soll angekurbelt werden. 

 


FOREO BEAR App

Anwendung

Vor der ersten Anwendung habe ich das Gerät mit meinem Handy verbunden. Dafür gibt es extra die App "FOREO For You". Das Koppeln war sehr einfach und selbsterklärend. Dieser Schritt ist notwendig, um den BEAR freizuschalten. In der App wählt ihr dann euer Device aus und könnt dann noch ein Face-Work-Out Programm auswählen, welches euch mit einem Video durch die Anwendung geleitet. Neben der App-geführen Anwendung ist auch eine manuelle Anwendung möglich, ganz ohne App. Durch das mehrmalige Drücken des On/Off-Schalters lässt sich das Intensitätslevel selbst regeln, von 1 bis 5.

Die Grundlage einer jeden Beautybehandlung ist eine gründliche Reinigung, darauf muss ein wasserbasiertes Serum, entweder das FOREO Serum oder eins eurer Wahl, folgen. Einmal für die Gleitfähigkeit über die Haut und für den besseren Kontakt, Wasser leitet Strom.

Am besten finde ich die Anwendung von Gesichtsmitte nach außen, wobei ich den Augenbereich ausspare oder nur auf kleinster Stufe behandel. Die Nutzung ist sehr einfach und für jeden gut in seine tägliche Routine integrierbar. Anfänger starten ganz safe mit Stufe eins (kaum wahrnehmbares Kribbeln oder Muskelkontraktion) und arbeiten sich nach Belieben hoch. Nach vierwöchiger Anwendung nutze ich nun gerne Stufe 5. Wichtig ist mir zu sagen, dass die Nutzung zu keiner Zeit unangenehm ist, auf keiner Stufe.


FOREO BEAR Anwendung

Erfahrungen

Neben dem Wellness-Effekt, habe ich tatsächlich eine Verbesserung meines Hautbilds wahrnehmen können. Gerade morgens definiert es das Gesicht und reduziert Schwellungen. Zudem bilde ich mir ein, und dieser Fakt hat mich wirklich begeistert, dass der FOREO BEAR meine zystische Akne rund ums Kinn reduziert, bis ganz verschwinden lässt. Sobald ich merke, da könnte sich wieder eine schmerzhafte Unterlagerung anbahnen, lässt der Microcurrent die Unterlagerung erst gar nicht aufflammen. Allerdings nur, wenn ich ganz früh die Unterlagerung bereits bemerke und sie hat sich noch nicht entzündet und schmerzt. Alleine dafür, sei es nun so oder nicht, möchte ich den BEAR nicht mehr missen. Ganz große Liebe!

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Device, ein USB-Ladekabel, ein Pröbchen des Serum Serum Serum, einen Ständer, ein Reisetäschchen und eine Anleitung.

Preis: 299 EUR auf Douglas


FOREO Serum Serum Serum

Das Serum ist neben seiner feuchtigkeitsspendenen Wirkung wichtig, um den Kontakt zwischen Elektrode und Haut herzustellen. Wie wir alle wissen, ist Wasser ein Stromleiter. Das wässrige Serum überträgt den Mikrostrom besser in die Haut, als das bei trockener Haut der Fall wäre (hier funktioniert übriges jedes gängige Serum) . Zudem enthält das Serum reizarme Inhaltsstoffe und kommt ohne Durftstoffe aus, was ich super finde!

Inhaltsstoffe:

Aqua/Water/Eau, Glycerin, Propanediol, Cyclopentasiloxane, Diglycerin, Xylitol, Pentylene Glycol, Butylene Glycol, PEG/PPG-17/6 Copolymer, Glyceryl Polymethacrylate, Glycereth-26, PEG/PPG-14/7 Dimethyl Ether, Squalane, Hyaluronic Acid, Sodium Hyaluronate, Sodium Hyaluronate Crosspolymer, Hydrolyzed Hyaluronic Acid, Betaine, Octyldodeceth-16, Glyceryl Glucoside, Propylene Glycol, Caprylyl Glycol, Carbomer, Triethanolamine, Acacia Senegal Gum, Gelatin, Panthenol, Xanthan Gum, Trehalose, Urea, Ethylhexylglycerin, Adenosine, 1,2-Hexanediol, Sodium PCA, Serine, Glucose, Algin, Disodium Phosphate, Glyceryl Polyacrylate, Pullulan, Hydrolyzed Glycosaminoglycans, Potassium Phosphate, Red 4 (CI 14700), Benzyl Glycol, Raspberry Ketone

Preis: 59 EUR 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Douglas und Foreo.

FOREO Serum Serum Serum

NIOD Superoxide Dismutase Saccharide Mist SDSM2 Review

NIOD Superoxide Dismutase Saccharide Mist


Wer von euch hat eine Skincare-Routine? Ich schätze wohl jeder. Aber wer von euch hat sich schon näher mit den verwendeten Produkten auseinander gesetzt, als nur die Herstellerversprechen gelesen? Nur allzu gerne verlässt man sich blindlinks auf die wohlklingenden Werbephrasen. Kaum zu glauben, dass es tatsächlich Firmen gibt, die lediglich mit den Inhaltsstoffen werben. NIOD, als Teil der The Abnormal Beauty Company, zu der auch The Ordinary gehört, ist keine Marke für die breite Masse, hier wird nur der fündig, der sich mit dem Thema Skincare beschäftigt. Wer kann schon mit dem Produktnamen Superoxide Dismutase Saccharide Mist etwas anfangen?

 

Skincare bedeutet für mich mehr als nur Gesichtspflege. Inzwischen lege ich viel Wert auf dieses allmorgendliche oder abendliche Ritual, welches ich immer mehr zu schätzen lerne. Es bedeutet nämlich Me-Time, Alltag aus, Entspannung an. Hier benötigt es gar nicht viel, mein gemütlicher Bademantel von Hunkemöller, ab und an eine duftende Kerze und mein Squalane Cleanser von The Ordinary, der mir den Alltagsstress vom Gesicht wäscht. Genau nach diesem Schritt kommt das NIOD SDSM2 in Spiel. Zwei, drei Pumpstöße auf das gewaschene Gesicht, dann heißt es spannende Gesichtshaut ade! Gut zu wissen, beim SDSM gibt es keine Konflikte mit anderen Inhaltsstoffen.



NIOD SDSM2 Review

NIOD SDSM Review


Aufmerksam wurde ich auf das Produkt durch detailorientedbeauty, welche das Produkt für jeden Hauttyp empfiehlt. Nach reichlicher Recherche, rund um Superoxide Dismutase, war ich überrascht, dass ich vorher noch nie etwas über diesen Wunder-Inhaltstoff gehört hatte. Es ist mit das stärkste und potenteste Antioxidans, welches, einfach ausgedrückt, vor freien Radikalen schützt und das Altern verlangsamt. Diese Studien beziehen sich vorrangig auf die orale Einnahme.



Wer auf einen Anti-Aging-Sofort-Effekte aus ist, der wird lediglich ein leichtes Prickeln auf der Haut feststellen. Das NIOD Superoxide Dismutase Saccharide Mist hat seine Stärken auf lange Sicht hin gesehen. Natürliche Hautalterung ist ein Prozess, welcher von Tag zu Tag vonstattengeht. Dabei können äußere und innere Faktoren, wie die Sonne, insbesondere UVA-Strahlung und Ernährung und Hormone, die vorzeitige Hautalterung beschleunigen, Stichpunkt freie Radikale.


NIOD Superoxide Dismutase

NIOD Superoxide Dismutase Review


Inhaltsstoffe
Aqua (Water), Superoxide Dismutase, Malachite Extract, Pseudoalteromonas Exopolysaccharides, Mirabilis Jalapa Extract, Polypodium Vulgare Rhizome Extract, Cetraria Islandica Thallus Extract, Sphagnum Magellanicum Extract, Arginine, Propanediol, Glycerin, Pentylene Glycol, Butylene Glycol, Sodium Salicylate, Gellan Gum, Sodium Chloride, Ppg-26-Buteth-26, Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Tromethamine, Phenoxyethanol, Chlorphenesin

Preis: 41 EUR (hier)

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Hunkemöller*

Diese 5 Sterne Skincare Ingredients solltet ihr kennen!

skincare fünf beste Ingredients


Genau wie Trends in der Fashion-Industrie, gibt es auch bei Skincare immer wieder Inhaltsstoffe, die als die neuen Must-Haves beworben werden. Gar keine Frage, dass hier viel Augenwischerei betrieben wird. In meinem Post nehme ich einige der Trends unter die Lupe und tatsächlich solltet ihr euch einige der Inhaltsstoffe genauer anschauen und mit in eure Pflegeroutine integrieren.

WERBUNG DURCH MARKENNENNUNG

SNAIL MUCIN

Auf Deutsch hört sich dieser Inhaltsstoff gar nicht mehr so fancy an, denn Schneckenschleim verbindet man nicht gerade mit Schönheit. Tatsächlich stecken in dem tierischen Produkt, einige überraschende Eigenschaften, die der Haut zugutekommen. Gewonnen wird der Schleim unter anderem, indem man Schnecken in einem dunklen Raum über eine Glasscheibe, Mesh oder Plane kriechen lässt und später sammelt. Also nichts für Veganer.
Lässt man diesen Aspekt beiseite, kann Schneckenschleim ein toller Inhaltsstoff sein, um verschiedene Hautprobleme zu bekämen. Vor allem Akne-Geplagte profitieren von den antimikrobiellen und bakterienbekämpfenden Eigenschaften. Zudem durchfeuchtet es die Haut, indem es Wasser aus der Umgebungsluft auf der Haut bindet.

Produktempfehlungen: Mizon Snail Repair Intensive Ampoule, COSRX Advanced Snail 96 Mucin Power Essence, Benton Snail Bee Ultimate Serum



Q10

CoEnzym Q10 oder Ubiquinol, kommt natürlich in jeder Zelle unseres Körpers vor. Es ist ein starkes Antioxidans, welches gut erforscht ist und dem Alterungsprozess unserer Zellen entgegenwirkt. Auf die Haut aufgetragen hilft es Schäden durch äußerliche Einflüsse zu verringern und so Falten und Hyperpigmentierung vorzubeugen. Nicht nur das, es soll sogar bereits entstandene Fältchen wieder aufpolstern können.
Je gelber die Creme, desto höher ist die Q10-Konzentration darin. Das currygelbe Pulver, vermag aber nicht nur topisch der Haut zugute zu kommen, auch als Nahrungsergänzungsmittel hilft es unserem gesamten Körper das Altern zu entschleuningen. Ab dem 20. Lebensjahr nimmt die körpereigene Produktion nämlich stetig ab und man sieht uns unser Alter immer mehr an.

Produktempfehlungen: Beyer & Söhne Hautcreme+ Anti‑Aging, Sebamed Spezial Nachtcreme mit Q10, Eucerin Q10 ACTIVE



CDB

Keine Frage, CBD ist in aller Munde. Ob oral verabreichte CBD-Tropfen (hier habe ich gute Erfahrungen mit dem Malama 10 CBD Öl gemacht) oder topisch aufgetragenen Cremes, welche Cannabidiol enthalten, dieser Stoff bietet viele Benefits. Einer davon ist die Zellerneuerung anzukurbeln. Gerade bei Akne, Rosacea oder trockener Haut hilft es der Haut sich schnell zu erneuern und . Ebenso weist es entzündungslindernde Eigenschaften auf, wovon ihr auch bei der oralen Einnahme enorm profitieren könnt. Ihr habt eure perfekte Creme bereits gefunden und wollt nicht experimentieren, dann fügt eurer Creme einfach einen Tropfen eines CBD-Öls hinzu.

Produktempfehlungen: Revolution Skincare Nourishing Oil, Josie Maran Skin Dope Argan Oil + 100 mg CBD, Revolution Skincare Revolution Skincare CBD Cream



BAKUCHIOL

Der neue Star am Skincare Himmel - Bakuchiol werdet ihr in Zukunft wohl noch öfter zu hören bekommen, denn es fungiert wie Retinol, ist aber besser verträglich, trocknet die Haut nicht aus, es kommt nicht zu einer Überdosierung und die Verwendung ist sogar in der Schwangerschaft möglich. Man kann es mit anderen Wirkstoffen kombinieren und die Haut wird nicht photosensibel. Das hört sich ja fast zu gut um wahr zu sein, an.
Bakuchiol kurbelt die Kollagen- und Elastinproduktion an, welche maßgeblich für die Spannkraft der Haut verantwortlich sind. Aknenarben verblassen schneller und Entzündungen klingen rascher ab. Solltet ihr also darüber nachdenken, Produkte mit Retinol in eure Gesichtspflege aufzunehmen, ihr aber ein empfindlicher, trockener Hauttyp seid, so lohnt es sich auf die natürliche Alternative Bakuchiol zu setzen.

Produktempfehlungen: REN Bio Retinoid Anti-Ageing Cream 50ml, The Inkey List Bakuchiol, Herbivore Bakuchiol Retinol Alternative Serum



EGCG

Epigallocatechingallat, dieses starke Antioxidans macht etwa ein Drittel der Trockenmasse des grünen Tees aus. Es ist eine wahre Wunderwaffe gegen freie Radikale und kann sogar Krebs, Alzheimer und Herz-, Kreislaufprobleme vorbeugen.
Neben seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit, bietet EGCG auch viele Vorteile in Sachen Hautpflege. Wie alle Antioxidantien hilf auch EGCG die Haut vor Umwelteinflüssen zu Schützen und verstärkt so die Wirkung von Sonnenschutzmitteln. Auch zu erwähnen ist die entzündungshemmende und Eigenschaft, die vor allem gegen Akne oder Ekzeme eine Rolle spielt. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Produkten, die Grüntee-Extrakt enthalten, ihr könnt euch allerdings auch ganz einfach Wattepads mit grünem Tee tränken und diese im Gesicht verteilen. Oder die abgekühlten Teebeutel direkt auf die Augenpartie legen, wodurch geschwollene Augen gemildert werden können.

Produktempfehlungen: The Ordinary Caffeine Solution 5% + EGCG Augenserum, Benton Deep Green Tea Lotion, sukin Super Greens Facial Recovery Serum


The Ordinary Marine Hyaluronics - Feuchtigkeitskick aus dem Meer

The Ordinary Marine Hyaluronics


Solltet ihr The Ordinary bereits kennen, so ist euch das Phänomen bekannt, dass man erst ein, zwei Fläschen kauft, dann kommt dieses und jenes noch dazu und im Handumdrehen hat man so viele Seren, dass man sie vor dem MHD gar nicht aufbrauchen kann. Hier gilt also abzuwären, was braucht deine Haut? Jeder hat spezielle Bedürfnisse, jedoch haben alle Eines gemeinsam, Feuchtigkeit! The Ordinary Marine Hyaluronics spendet dank maritimer Inhaltsstoffen, wie Algen, Meeresmineralien, sowie einer Reihe an Aminosäuren eine große Portion Feuchtigkeit.

Werbung, durch Markennennung, selbst gekauft

The Ordinary Marine Hyaluronics Review

Ich bin mir sicher, jeder wird schon das ein oder andere Mal Hyaluronsäure in einem wohlklingenden Marketingslogans gehört haben. Oft beschrieben als der Goldstandard bei trockener Haut. The Ordinary Marine Hyaluronics agieren ähnlich, kommt jedoch ganz ohne Hyaluronsäure aus. 


Hier einmal die wichtigsten Wirkstoffe kurz erklärt:

Glycerin - Feuchthaltemittel

Algenextrakt - Antioxidant, kann vor UV-Strahlen schützen, desensibilisiert die Haut.

Pseudoalteromonas Exopolysaccharide - Agiert ähnlich wie Hyaluronsäure, hält die Haut durchfeuchtet und reduziert Fältchen.

Pseudoalteromonas Ferment Extrakt - Schütz die Haut bei kaltem windigem Wetter vor Wasserverlust und Rötungen. Stimuliert die Proteinsynthese der Haut und reguliert die Sebum Produktion.

Ahnfeltia Concinna-Extrakt - reich an Mineralien, stärkt die Haut, hilfe der Hyaluronsäure besser in die Haut einzudringen.

Alanin, Arginin, Asparagin, Asparaginsäure, Cystein, Glutaminsäure, Glutamin, Glycin, Prolin, Serin und Tyrosin - alle samt Aminosäuren, welche die Haut stärken, kleine Fältchen mindern, hydratisieren, antioxidativ und regenerierend wirken.

Lactat - Milchsäure, reguliert den hauteigenen pH-Wert, löst Verhornungen und spendet Feuchtigkeit.

Salicylsäure - BHA, toller Wirkstoff gegen Unreinheiten, vor allem bei Mitessern.

Inhaltsstoffe:
Aqua (Wasser), Glycerin, Algenextrakt, Pseudoalteromonas Exopolysaccharide, Pseudoalteromonas Ferment Extrakt, Ahnfeltia Concinna-Extrakt, Arginin, Glycin, Alanin, Serin, Valin, Isoline, Prolin, Threonin, Histidin, Phenylalanin, Aspartic Acid, Lactat, Salicylsäure, Zitronensäure, Propandiol, Dimethylisosorbid, Ethoxydiglycol, Polysorbat 20, Kaliumsorbat, Natriumsalicylat, Natriumbenzoat, Hexylenglycol, 1,2-Hexandiol, Phenoxyethanol, Caprylylglycol. (Quelle: Douglas)


The Ordinary Marine Hyaluronics Test

The Ordinary Marine Hyaluronics Erfahrungen

Anwendung
Schön anzuschauen, jedoch eher unhandlich in der Anwendung, sind die von The Ordinary größtenteils bevorzugten Pipettenfläschen. Wie oft vergesse ich sie nach der Anwendung wieder richtig zuzudrehen!

Das Serum an sich ist flüssig wie Wasser und läuft mir beim ersten Testen nur so die Fingerspitzen runter. Damit hatte ich nicht gerechnet. Hier habe ich aber inzwischen zwei Tricks, entweder das Serum direkt aufs Gesicht träufeln und zügig einarbeiten oder zwei, drei Tropfen hintereinander auf den ausgestreckten Finger setzen und verreiben.

Einmal eingearbeitet, zieht das Serum aber blitzschnell ein und hinterlässt lediglich einen leichten Glow. Im ersten Moment spürt man ein leichtes Kribbeln auf der Haut, was wohl an der Milch- oder Salicylsäure liegen kann. Mein Tipp: Für die extra Portion Feuchtigkeit, hinterher ein Hyaluronsäure Serum, wie das The Ordinary Hyaluronic Acid 2% + B5 verwenden. Die Inhaltsstoffe des Marine Hyaluronics verbessern die Aufnahme der Hyaluronsäure! Jetzt kann man den Moisturizer on Top verwenden und so die Feuchtigkeit in der Haut einschließen.


Meine Erfahrungen
Bei so tollen Inhaltsstoffen, lässt natürlich auch die Wirkung nicht lange auf sich warten. Die Handhabung des sehr flüssigen, fast geruchlosen Serums ist zugegeben, nicht optimal, aber mit ein wenig Routine, landet alles genau da, wo es hin soll. Das Ergebnis hingegen ist einfach wundervoll. Strahlende, durchfeuchtete Haut den ganzen Tag. Trockenheitsfältchen entstehen erst gar nicht. Von Marine Hyaluronics können aber nicht nur trockene Häutchen profitieren. Auch eine fettige, zu Unreinheiten neigende Haut braucht Feuchtigkeit, um so die hauteigene Sebum-Produktion zu regulieren, welche oft für die Entstehung von Pickel verantwortlich ist. Große Empfehlung für jeden Hauttyp!

Preis: 8,99 EUR (hier kaufen)

Oceanwell - Naturkosmetik mit Meereswirkstoffen

Oceanwell Gesichtspflege Erfahrungen


Aktuell bin ich dabei meine komplette Gesichtspflegeroutine auf reizarme Pflege umzustellen. Beschäftigt man sich erst einmal eingehend mit dem Thema, dann wette ich, muss so einiges an Kosmetik und Pflegeprodukten aussortiert werden. So bin ich auch auf Oceanwell gestoßen. Naturkosmetik mit Meereswirkstoffen, so beschreibt Oceanwell seine Pflegeprodukte. Naturkosmetik bedeutet jedoch leider nicht immer reizarm. Hier lohnt sich der Blick auf die Inhaltsstoffe-Liste, die überraschenderweise bei Oceanwell schön übersichtlich gehalten ist. Getestet habe ich neben der Pflege für auf die Haut, auch "Pflege" für von Innen heraus.
WERBUNG

Oceanwell Meeres-Tonicum


Dieses Spray ist das, was ich in meiner Gesichtspflege noch vermisst habe. Ich finde es super easy das Oceanwell Meeres-Tonicum in die Pflegeroutine zu integrieren. Generell gilt ja die Reihenfolge: von flüssig nach fest. Also wäre das Tonic entweder nach der Reinigung oder nach einem Serum aufzutragen. Ich bevorzuge es, ein bis zwei Sprühstöße nach meinem Hyaluronsäure Serum aufzuspritzen und es mit den Fingern leicht einzupressen.

Hauptwirkstoff ist hier Saccharomyces/Laminaria Saccharina Ferment, ein Ferment aus Zuckertang.  Es ist feuchtigkeitsspendend durch Algenzucker, zellaktivierend durch marines Jod, hautschützend durch antioxidative Polyphenole, sowie Meeresmineralien und Spurenelemente.

Die Inhaltsstoffe sind übersichtlich gestaltet:
Maris Aqua, Aqua, Saccharomyces/Laminaria Saccharina Ferment, Alkohol, konserviert mit: Benzyl Alcohol, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate.

Das Produkt hat mich von Allen am meisten begeistert, auch weil es so einfach anzuwenden ist. Ich vertrage es ohne jegliche Probleme, würde sogar behaupten, dass es die Haut zusätzlich noch beruhigt. Der enthaltene Alkohol ist zwar ein kleiner Minuspunkt, da er aber geruchlich nicht auszumachen ist, kann ich damit leben.

Preis: 21,80 EUR 100ml (hier)







Oceanwell my Skin Shield - das sind kleine schwarze Kapseln, vollgepackt mit Antioxidatien. Diese kleine Helferlei wirken dem oxidativen Stress unserer Zellen entgegen. Aber keine Angst, freie Radikale, so schädlich diese auch klingen, benötigt unser Körper. Schädlich wird es allerdings, wenn es ein Ungleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidatien gibt.

Die my Skin Shild, wie der Name schon besagt, sollen die Haut wie ein Schutzschild vor äußeren Einflüssen schützen, wie UV-Strahlen oder auch dem blauen Licht der Bildschirme. Enthalten sind Grünkohl und Sanddorn. Diese liefern bioaktive sekundäre Pflanzenstoffe/Carotinoide (pro Kapsel):
Lutein 0,4mg
beta-Carotin 0,15mg
Lycopin 0,03mg
Cryptoxanthin 0,02mg
Zeaxanthin 0,02mg
und Vitamin E 0,9mg

Empfohlen werden 2 Kapseln pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Ich nehme Sie vor einer Mahlzeit, da die Carotinoide von unserem Körper am besten zusammen mit Fett aufgenommen werden können. Natürlich gibt es hier keine Soforteffekte von denen ich euch berichten kann, aber aktuell kann ich sagen, dass ich die Kapseln sehr gut vertrage und sie weiterhin nehmen werde.

Preis: 39,90 EUR, 90 Kapseln (hier)



Oceanwell glättende Augencreme


Es lässt sich darüber streiten, ob man eine Augencreme benötigt oder nicht. Für mich gehört eine extra Augencreme aber zu meiner festen Pflege. Meine trockene Haut ist eine kleine Zicke und reagiert auf reichhaltige Cremes oft mit Pickeln und Unterlagerungen. Meine Haut rundherum der Augen ist allerdings erstaunlicherweise dankbar für jede Pflege, sei sie noch so reichhaltig oder silikonlastig.

Die Oceanwell glättende Augencreme ist eine Augencreme, für alle Hauttypen von trocken bis ölig. An den Inhaltsstoffen kann man schon ablesen, hier stecken viele gute Wirkstoffe drin, ohne überladen zu sein. Jojobaöl, Sheabutter, Aloe Vera, Zuckertang Ferment und Glycerin spenden Feuchtigkeit.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Maris Aqua, Simmondsia Chinensis Oil, Saccharomyces/Laminaria Saccharina Ferment, Hamamelis Virginiana Distillate, Glyceryl Stearate Citrate, Cetyl Alcohol, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Butyrospermum Parkii Butter, Glyceryl Stearate, Alcohol, Citric Acid, Glycerin, konserviert mit: Benzyl Alcohol, Benzioc Acid, Sorbic Acid.

Preis: 28,50 EUR 10ml (hier)




Oceanwell Nährende Pflegecreme


Ein guter Moisturizer ist für mich die halbe Miete. Die Oceanwell Nährende Pflegecreme ist laut Ingredients eine solide, gut verträgliche Feuchtigkeitspflege, die zu vielen Hauttypen gut passt. Perfekt für die Nacht, aber auch tagsüber solltet ihr trockene Haut haben. Wie auch bei Ihren anderen Produkten, setzt Oceanwell hier auf hochkonzentriertes Algenextrakt, welches die Hauterneuerung aktiviert. Die Konsistenz ist angenehm, zieht gut ein und hinterlässt kaum, bis keinen Glanz. 

Inhaltsstoffe:
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Maris Aqua, Simmondsia Chinensis Oil, Saccharomyces/Laminaria Saccharina Ferment, Glyceryl Stearate Citrate, Cetyl Alcohol, Hamamelis Virginiana Distillate, Butyrospermum Parkii Butter, Glyceryl Stearate, Alcohol, Glycerin, Parfum (enthält/contains Linalool, Citral), konserviert mit: Benzyl Alcohol, Benzioc Acid, Sorbic Acid.

Vergleicht man die Liste, so ist die Zusammensetzung der Augencreme sehr ähnlich, nur dass die Augencreme ohne Parfum auskommt. Ja, die Nährende Pflegecreme enthält Parfüm, allerdings weit hinten in der Inhaltsstoffliste, also in sehr geringer Konzentration. Duftstoffe haben meinem Gesicht nie geschadet, doch hier habe ich das Gefühl dass der Duft meine Augen reizt. Leider, da das Hautgefühl nach dem Auftragen richtig angenehm durchfeuchtet ist und das den ganzen Tag.

Preis: 41,60 EUR 50ml (hier)